Denn noch eine ganz kleine Zeit,
und der Kommende wird kommen
und nicht ausbleiben.
(Hebräer 10,37)

Diese Hompage hat zum Ziel, Bibelstudiermaterial kostenlos für solche zur Verfügung zu stellen, die das Wort Gottes studieren möchten. Wer nicht fündig wird, kann mir gern unter Kontakt eine Nachricht zukommen lassen. Ich versuche, mich so bald wie möglich zu melden.

Neuerscheinungen findest Du unten. Viel Freude beim Lesen und vor allem beim Bibelstudium: „Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute findet“ (Psalm 119,162).

Wer gern täglich den englischen Kalender The Lord is near lesen möchte, kann hier klicken. Gern empfehle ich diesen Kalender.

Die letzte Mitteilung zur Homepage habe ich am 06. September 2019 per Mail versandt.

Marienheide, September 2019
Werner Mücher


Neue Veröffentlichungen seit Anfang 2019

Bibelquizze zum Römerbrief (100 Fragen) und zum Alten Testament sowie Neuen Testament querbeet (800 Fragen)

Neu ist, dass es jetzt zu jedem Bibelbuch eine kurze Einführung gibt, sowohl zum Alten als auch zum Neuen Testament. Sie befinden sich unter der Rubrik Studienhinweise und dann unter Altes Testament beziehunbsweise Neues Testament.

Ihr seid die Reben – Joh 15,5 (Andrew Murray)
Drei neue Bücher von Erich Hammer
Der Kaiserin neue Kleider (Alexander Seibel)
Einführung in die Prophetie (WM, Dresden 2019)
Was ist Materie? – Drei Zitate aus einem Buch von Wolfgang Leisenberg
Von der Gebetslosigkeit zur Fürbitte (Christian Achenbach)
Leg deine Nerven in Gottes Hand (Dr. med. Alfred Lechler)

Familiäre Konflikte lösen (Emmanuel V. John)
Introduktion-till-biblisk-profetia (WM, Stockholm 2019) – svenska
Ordning av profetiska händelser (WM, Stockholm 2019) – svenska
Einführung in die Prophetie (WM, Muldenhammer 2019)
Fragen zum Jenseits (WM, Wiesbaden 2019)
Mitten unter die Wölfe (Matsuzaki/H. Tanaka)

Kirchliche Gemeinschaft – Zulassungskriterien (Walter Scott, 1907).
Der Autor schreibt in diesem Brief unter anderem: “Wir weigern uns, zu einer Gruppe oder einem Kreis von Versammlungen zu gehören oder mit ihnen in Verbindung zu stehen. Unsere Liebe, unsere Gebete und unsere Gemeinschaft erstrecken sich auf alle Heiligen (Eph 1,15; 6,18; 3,18). Unterscheidende Namen und Titel erkennen wir nicht an, vielmehr akzeptieren wir nur solche, die uns mit dem ganzen Volk des Herrn in einem gemeinsamen Leben, einer gemeinsamen Hoffnung und einem gemeinsamen Interesse verbinden, wie zum Beispiel Heilige (1Kor 1,2), Christen (1Pet 4,16), Gläubige (Apg 5,14), Jünger (Apg 20,7) und Kinder Gottes (1Joh 5,2). Gruppennamen weisen auf eine sektiererische Position und Praxis hin und sollten klar als unschriftgemäß abgelehnt werden (1Kor 1,10‒13; 3,3‒5; 11,18.19).”

Die Datei mit Fragen und Antworten ist überarbeitet. Sie enthält nun 203 Fragen und Antworten zu unterschiedlichen Themen und vielen Bibelstellen.